Der Verein

Logo des SV SüdharzDer Sportverein Südharz Walkenried e. V. ist ein reiner Fußballverein aus Walkenried im Harz. Der Verein wurde 1969 gegründet und trägt die Vereinsfarben Rot/Schwarz. Der SV Südharz hat 280 Mitglieder.

Erfolge

Seine erfolgreichsten Spielzeiten hatte der SV Südharz von der Saison 1995/96 bis zur Saison 1999/00, wo man sich fünf Jahre lang in der Amateuroberliga Niedersachsen-Bremen halten konnte. Nach der Saison 1999/00 spielte man in der Niedersachsenliga, Staffel Ost, wo man zwar immer zur Spitzengruppe gehörte, aber nie am Saisonende auf dem ersten Platz stand, der den Aufstieg in die Oberliga bedeutet. Nach der Saison 2006/07 beschloss man, trotz
drittem Tabellenplatz, freiwillig in die Bezirksoberliga abzusteigen.

Mannschaften

Der SV Südharz hat zurzeit drei Herrenmannschaften, davon spielt die erste Mannschaft in der Bezirksliga Braunschweig, die zweite Mannschaft in der 1. Kreisklasse Osterode als Spielgemeinschaft mit dem SUS Tettenborn und dem SV Steina und die dritte Mannschaft in der 3. Kreisklasse Osterode ebenfalls als Spielgemeinschaft mit dem SUS Tettenborn und dem SV Steina. Der SV Südharz hat zudem neun Jugendmannschaften als Spielgemeinschaft mit dem VfB Bad Sachsa und dem SV Zorge und eine Altherrenmannschaft, die im Finale um die Deutsche Altherrenmeisterschaft 2008 Platz fünf belegte.

Spielbekleidung

Die Spielbekleidung ist in den Farben Rot und Schwarz gehalten, wobei das Trikot rot-schwarz und die Hose nur schwarz ist. Heim- und Auswärtstrikot sind gleich, wobei alternativ auch ein komplett schwarzer Satz (Trikot, Hose und Stutzen) zur Verfügung steht.

Sportanlage

Der SV Südharz verfügt über zwei Rasenplätze, wobei der zweite B-Rasenplatz erst 2007 für den Spielbetrieb freigegeben wurde. Die erste Herrenmannschaft spielt normalerweise auf dem A-Rasenplatz.