Südharz Auswärts mit 3 Punkte

22 Okt 2017

Einen auch in dieser Höhe verdienten 4:0-Erfolg fuhr unsere Mannschaft in Hagenberg ein. Von Beginn an bestimmte der VfB das Spielgeschehen und wirkte in seinen Aktionen sehr geschlossen. Ball gelang der Führungstreffer, er war es auch, der einen berechtigten Foulelfmeter zum 2:0 verwandelte.
 
Die Südharzer ließen auch im 2. Spielabschnitt nichts anbrennen und blieben dominierend. Westerkamp und Hoffschläger erhöhten auf 4:0. Dabei sei gesagt, dass noch einige gute Chancen ungenutzt blieben.
 
Nach den guten Leistugen der vergangenen Wochen, in denen unsere Elf sich nicht immer belohnen konnte, gelang nun endlich wieder ein "Dreier". So kann das Team um Olaf Jödicke mit "breiter Brust" in die Begegnug gegen den Tabellenzweiten FC Höherberg am kommenden Sonntag um 14.30 Uhr in Bad Sachsa gehen.
 
Bericht:
 
Uwe Schäfer

Zurück