6 Punkte innerhalb von 3 Tagen

03 Sep 2017

Nach dem Freitag-Sieg konnte der VfB Südharz e.V. auch beim SV Scharzfeld gewinnen.
 
Der SV Scharzfeld kam besser in die Partie und hatte zunächst vor allem im Mittelfeld ein Übergewicht. Durchaus verdient gingen die Gastgeber dann auch durch einen Strafstoß in Führung. Doch nach und nach fand unsere Mannschaft in der Folgezeit ihre Sicherheit und erarbeitete sich gute Möglichkeiten, von denen Ball eine zum Ausgleich nutzte.
 
Im zweiten Spielabschnitt beherrschte dann der VfB Südharz mehr und mehr das Spielgeschehen. Zwei weitere Treffer von Ball und einer von Westerkamp waren die logische Konsequenz. Dabei darf nicht verschwiegen werden, dass nun mindestens drei klare Einschussmöglichkeiten ausgelassen wurden.
 
Zehn Minuten vor dem Ende gelang den Scharzfeldern der Anschlusstreffer, aber unser Team brachte die drei Punkte sicher nach Hause.
 
Hier der Hinweis, dass das Heimspiel am kommenden Freitag gegen den Nikolausberger SC um 18.30 Uhr in Walkenried stattfindet, da in Bad Sachsa kein Flutlicht zur Verfügung steht.
 
Bericht:
Uwe Schäfer

Zurück