Remis (2:2) im Derby

04 Aug 2017

Eine rassige, hart umkämpfte und teilweise etwas hecktische Partie bekamen rund 100 Zuschauer am Freitag in Bad Lauterberg zu sehen.

In den ersten 45 Minuten kontrollierte unser Team das Geschehen und ging verdient in Führung (Westerkamp). Kurz vor dem Seitenwechsel hätte der souverän leitende Unparteiische durchaus auf Strfstoß für uns entscheiden können.

Als kurz nach dem Wechsel Westerkamp auf 2:0 erhöhte, sah es aus, als sei eine Vorentscheidung gefallen. Doch der FC Harztor steckte nicht auf und kam mit seiner ersten Chance zum Anschlusstreffer. In der Folge boten sich beiden Team Möglichkeiten, Aderhold und Ball scheiterten knapp. In der letzten Viertelstunde merkte man unserem Team einen gewissen Kräfteverschleiß an und so gelang den Gastgebern kurz vor Abpfiff der Ausgleich, zu diesem Zeipunkt sicherlich ein wenig glücklich. Mit dem Schlusspfiff scheiterte Javori am guten Keeper der Gastgeber.

Insgesamt ein ordentlicher Start in die Serie mit einem etwas unglücklichen Ende.

Bericht:

Uwe Schäfer

Zurück