B-Jugend gewinnt auch gegen Nikolausberg „zu Null“

31 Okt 2017

Am Dienstag empfingen wir den Nikolausberger SC. Der Gegner hatte bis dahin erst einen Punkt erspielt und reiste ohne seinen Torjäger an. Der klare Favorit waren also wir.  Leider hatten wir innerhalb von 4 Tagen zum zweiten Mal die Situation dass der angesetzte Schiedsrichter nicht erschien. Erneut leitete Thomas Bock souverän die Partie.

Es begann gut, Francesco(12.) und Yille (15.) erzielten schnell eine 2:0 Führung. Dann ließen wir aber ohne ersichtlichen Grund nach. Wir nahmen das Tempo raus, spielten ungenau und liefen viel zu häufig ins Abseits. Kurz und gut wir ließen einen eigentlich harmlosen Gegner im Spiel. Zur Halbzeit gab es einen Dreier-Wechsel. Das allein war aber nicht ausschlaggebend, denn die gesamte Truppe erhöhte jetzt wieder die Schlagzahl. Jonas Tore (45,65) klärten die Fronten. Nun wechselten wir weiter durch. Domenik erhöhte auf 5:0(67.) Am Ende durfte Stammtorhüter Dimitrij beweisen, dass er nicht nur Tore verhindern kann : 6:0(77.)

Mit diesem Sieg übernehmen wir regulär die Tabellenführung und wollen diese am Samstag beim FC Grone verteidigen.

Es spielten:

Jannik Bock- Louis , Ronan, Mike , Sebastian, Domenik ,Francesco , Maxi, Felix, Yille und Ercan

Zur Halbzeit: Jonas, Till, Niklas  spatter Dimitrij

Bericht:

Steffen Bethe

Zurück